Vereine

Das Eismärchen wird in enger Zusammenarbeit aller Berliner Eiskunstlaufvereine geplant, produziert und aufgeführt. Durch eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Berliner Eiskunstlaufvereine ist es gelungen, das Eismärchen seit über 25 Jahren immer zur Weihnachtszeit aufzuführen.

Für die Eislaufvereine hat das Eismärchen eine enorme Bedeutung, da mit den Einnahmen aus dem Märchen auch der Breitensport mitfinanziert und somit dafür gesorgt wird, dass es bei allen Vereinen ein breites Angebot an Training geben kann. Und für die Kinder ist die Teilnahme am Eismärchen die einmalige Gelegenheit, einmal im Leben vor ganz großem Publikum zu spielen.

Wenn Sie mehr zur Arbeit der Vereine wissen möchten oder vielleicht selber das Eislaufen erlernen wollen, stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich einfach an einen Verein in Ihrer Nähe.

 

Berliner Sport-Verein 1892 e.V.

Die Eiskunstlauf-Abteilung ist eine der mitgliederstärksten Abteilungen des Berliner Sport-Vereins 1892 e.V., der seinen Sitz in Charlottenburg-Wilmersdorf hat. Bereits mit 3 Jahren können die Kinder beim Vereinstraining drei Mal wöchentlich die ersten Schritte auf dem Eis ausprobieren. Hobbyläufern und Erwachsene bieten wir tolle Trainingsmöglichkeiten im Horst-Dohm-Eisstadion Wilmersdorf und P09-Eissporthalle Charlottenburg. Aus den Förder- und Leistungsgruppen der Trainingsstandorte Erika-Hess-Eisstadion, Sportkomplex Paul-Heyse-Str. und Sportforum Hohenschönhausen gelangen jährlich über 20 Sportler in den Landeskader und nehmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Der BSV hat Teilnehmer bei der Junioren Weltmeisterschaft. In der Sommersaison bieten wir zusätzlich Inlineskating und Athletik sowie Trainingscamps in der Eishalle an. Wir suchen noch Mitglieder aller Leistungsniveaus! Kostenloses Probetraining ist möglich.

Zum Verein

 
Berliner TSC e.V.

Die Eiskunstlauf-Abteilung gibt es bereits seit der Gründung des Berliner TSC e.V. Sie haben für jedes Alter das passende Angebot, um sich auf dem Eis fit zu halten. Man kann beim TSC Eiskunstlaufen als Leistungssport betreiben oder als Freizeitsportler das Schlittschuhlaufen erlernen. Die Abteilung besteht aus 170 Mitglieder im Alter von vier bis siebzig Jahren. Es gibt die Bereiche Leistungssport und Breitensport.
Unsere Sportler sind auf ihre guten Wettkampfergebnisse innerhalb und außerhalb Berlins sehr stolz. Regelmäßig werden Vereinsfeste veranstaltet und Showprogramme aufgeführt. Neue Mitglieder werden ständig gesucht! Freizeit-und Breitensportler können in jedem Alter Mitglied werden.

Zum Verein

 
Berliner TSC e.V. Abteilung Synchron

In dieser Abteilung werden Synchroneiskunstäufer in 5 Teams ausgebildet.
Neben der Nachwuchsarbeit in der Kategorie Anfänger (Team Berlin Minis) und in der Kategorie Nachwuchs (Team Berlin Novice) werden die erworbenen Fahigkeiten bei internationalen Weltcups als auch bei jährlichen Weltmeisterschaften im Juniorenbreich (Team Berlin Juniors) und in der Meisterklasse (Team Berlin 1) unter Beweis gestellt. Das Erwachsenen-Team (Team Berlin Adult) startet im Breitensportbereich bei diversen Wettbewerben innerhalb einer Saison. Gemeinsam sind alle Mitglieder "Team Berlin" - die Synchroneiskunstlauffamilie an der Spree. Aktuell bilden rund 80 Abteilungsmitglieder die Abteilung Synchroneiskunstlauf hier in Berlin. Deutschlandweit sind die Berliner jedoch das "Zugpferd" dieser wunderbaren, jungen und dynamischen Sportart.

Zum Verein

Neuköllner Sportfreunde e.V.

Die Eislaufabteilung der Neuköllner Sportfreunde besteht seit 1951. Der Verein hat seinen Trainingsstandort in der Oderstraße in Neukölln und bietet mehrmals in der Woche Training für unterschiedliche Alters- und Leistungsgruppen an. Die Lernerfolge werden zum Saisonende bei der Clubmeisterschaft gekürt und die Sportler können auch an bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerben teilnehmen.

Zum Verein

 
Sport-Club Charlottenburg e.V.

Bei der Eiskunstlauf-Abteilung des SCC Berlins können jung und alt lernen, wie man sich sicher auf glattem Eis bewegt. Innerhalb der Abteilung ist Platz für alle Alters- und Leistungsstufen, die Mitglieder sind zwischen 4 und über 70 Jahre alt und vom Anfänger bis zum Teilnehmer an Berliner und Deutschen Meisterschaften ist alles vertreten. In unterschiedlichen Gruppen trainieren die Mitglieder des SCC im Eisstadion Wilmersdorf, Wedding und Neukölln sowie in der neuen Eishalle P09 am Olympiastadion. Wer sich noch nicht sicher ist, ob er Spaß am Eislaufen hat, sollte einen der Schnupperkurse besuchen. Nach telefonischer Voranmeldung kann man dort 3-mal kostenlos mitmachen.

Zum Verein


Sportclub Berlin e.V.

Eiskunstlaufen verbindet Sportlichkeit und Eleganz, um Sprünge, Pirouetten und Schritte kunstvoll aufzuführen. Dafür trainieren im Sportclub Berlin e.V., in Berlins größter und erfolgreichster Abteilung kleine und große Sportler in den Disziplinen Einzel- und Paarlauf, Eistanz und Synchron-Eislaufen. Welt- und Europameister sowie olympische Medaillengewinner und zahlreiche nationale Meister (u.a. im Paarlauf - Peggy Schwarz & Mirko Müller und im Eistanz - Kati Winkler & Rene Lohse) sind im Sportforum Berlin zu Stars und Sternchen geformt worden.

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Verein

 
Weddinger Eislauf- und Rollsport-Club e.V.

Der Weddinger Eislauf- und Rollsport - Club (WERC) e.V. ist ein Sportverein im Herzen Berlins, der Kindern und Jugendlichen Rollschuh- und Schlittschuhlaufen vermittelt und sich derzeit zwei Sparten den Sportarten Rollkunstlaufen und Eiskunstlaufen verschrieben hat. Mit mehr als einem halben Jahrhundert Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Mitte von Berlin zählt der Verein heute mehr als 150 Mitglieder und bietet diesen eine Plattform für Bewegung und Sport.

Zum Verein